Die ziehen sich geradezu magisch an. Sind wie geschaffen für einander. Eine Entstehungsgeschichte mit Happy-„Brotkrümel“-End

 


 

Ich habe bei der Entwicklung der volksbrot2013.de-Edition an vieles gedacht, nur nicht an iPad-Neulinge am 24. Dezember 2013. Das sind ganz besonders glückliche Mitmenschen, die mit Schwupps + Wisch + Streich + Klick die schöne bunte neue App-Welt für sich entdecken. Am Besten alle Gesten gemeinsam + auf einmal mit Plutsch-Plitsch-Platsch.

Da muss es geradezu grausam sein, wenn da mal was nicht „sofort“ klappt. Millionen machen jetzt das Gleiche im selben Moment. Das hat hohe Anforderungen an die Leitungen, die die angeforderten Schwupps-Daten anliefern sollen. Die unsichtbare Hochleistungs-Maschinerie im Hintergrund schwitzt dann genau so wie die iPad-Neulinge. Die sitzen aber bequem herum und genießen den Moment. Und staunen was so alles geht.

Um so größer ist die Enttäuschung, wenn ein kostenloser Download von „Mein eigenes Brot # 01 — kinderleicht“ zwar funktioniert, aber sich scheinbar nicht verwenden lässt. Was auf einem Computer prima funktioniert, ist beim iPad ein wenig trickreicher. Da benötigt man ein derzeit nicht vorinstalliertes Entpackungsprogramm. Warum das nicht drauf ist? Bin ich Guru von iPad? Mit dem guten „GoodReader“ geht das ohne Wenn + Aber. Eine kostenlose App. Die Pro-Version kostet keinen ganzen Euro. Das Teil wird auch ständig aktualisiert und gepflegt. Mein Tipp für dich. Schaue es dir mal an.
 

„Das ist es. Nun kannst du kinderleicht mit „Mein eigenes Brot # 01 — kinderleicht“ starten. Dann später mit „Mein eigenes Brot # 02 — körnerreich“ dein Brot-Back-Talent sehr schnell erweitern.“

 

Aufmerksame haben es wohl schon längst bemerkt

Ja, wer meine Website auch nur — ein einziges Mal — bis nach unten gescrollt hat, wurde belohnt. Nur machen muss man das schon selber.

Dort ist nicht nur eine Sofort-Vorschau (volksbrot2013.de-Vorschau) meines brandneuen Lernmoduls # 02 „Mein eigenes Brot # 02 — körnerreich“ zu finden — ohne Download — mit nur einem Klick für alle modernen Geräte verschiedener Hersteller, die es ins Internet schaffen …

Auch ein direkter — von Apple zertifizierter — Link zu meiner volksnahen volksbrot2013.de-Edition bei iBooks. Für dein iPad und/oder Mac (ab Mavericks OS 10.9) optimiert. Bildschirmfüllend, wie alle meine PDF-Downloads sowieso.
 

Schwupp di wupp!

 

Ergänzung: Alle eBooks im PDF-Format (und die DEMOS auch) funktionieren jetzt so wie sie sind. Ohne weitere Entkomprimierungsprogramme + auf allen Geräten, die mit dem PDF-Format umgehen, was damit anfangen können …