Zahlung direkt beim HOF FRISÖR + i-shop@ in Frankfurt

 


 

Das ist ja wunderbar. Du kannst hiermit also im i-shop@online-store bestellen und anschließend bei einem HOF FRISÖR-Besuch direkt vor Ort bezahlen. Und das, ohne dich weiter irgendwo anmelden/registrieren zu müssen.

Dazu kommt noch die Option „Selbstabholung“ (bitte anklicken). Damit sparst du dir auch noch die Versandkosten.
 

„Ist auch ideal für die eBooks im PDF-Format aus der beliebten volksbrot2013.de-Edition: Du kannst jetzt auch direkt vor Ort — an der HOF FRISÖR-Kasse — dein eBook bezahlen/kaufen und danach in deinem ‚Mein Benutzerkonto‘ verwalten/downloaden.“

 

Deine Proforma-Rechnung (siehe E-Mail-Anhang oder „Mein Benutzerkonto“) bitte ausdrucken und beim Bezahlen vorlegen. Nach dem Bezahlen* bekommst du eine Rechnung mit Bezahl-Bestätigung. Und natürlich wird dir deine Ware direkt übergeben/ausgehändigt und/oder deine Downloads freigeschaltet.

War da heute nicht was mit Wiedervereinigung?

So kommt also zusammen, was zusammen gehört: Kauf im Laden + Kauf im Internet. Oder umgekehrt, auch gemischt und locker nach Kundenwunsch. Aber nicht durcheinander, weil alles — was mit Geld zu tun hat — auch immer korrekt ablaufen muss. Jedes Mal.

 

*Einschränkung: Keine Zahlung via Kreditkarte möglich.
 

Mehr zu diesem Thema