Diese schwarze Seife macht neugierig. Der würzige Duft läd zum Ausprobieren ein. Der Seifenkarton ist auch innen schwarz, sodass es keine schwarzen Flecken auf weißem Karton geben kann. Es ist ein Vergnügen dieses Seifenstück aus dem wertigen Karton zu holen.

Der Schriftzug „black soap“ auf der Vorderseite ist in geprägter 3D-Optik. Die Farben Silber und Gold sind wirklich in metallic und passen perfekt zum matten Rest der Verpackung in Schwarz/Weiß. Mein allyoucanstylisches Auge erfreut sich nun täglich daran, weil auch das Verkaufen dieser SPEICK-Seife großen Spaß macht.

Mein erster Selbstversuch wurde zur Ganzkörper-Seifenorgie

Die Seife ist eckig mit griffig-abgerundeter Form. Das Seifenstück möchte beim Einseifen nicht aus der Hand gleiten. Irgendwie passgenau für meine Hände …

„Sogar mit kaltem Wasser schäumt die ‚black soap‘ wie verrückt. Kinder + Jugendliche werden das schwarze Teil als Mutprobe annehmen und somit fettige bis pickelige Haut im Gesicht und am gesamten Körper mit mehr Aufmerksamkeit beschäumen wollen, denke ich mal so.“

Auf der Rückseite der gelungenen stylischen SPEICK-black-soap-Seifen-Verpackung steht:

Detox-Seife aus wertvollen pflanzlichen Ölen, veredelt mit Aktivkohle aus Bambus. Porentiefe Reinigung und intensive Pflege für eine gesunde und strahlende Haut. Hergestellt nach der traditionellen Seifenrezeptur von SPEICK Naturkosmetik mit RSPO-zertifiziertem Palmöl aus nachhaltigem Anbau sowie Kokos- und Olivenöl. Für alle Hauttypen geeignet, besonders auch für fettige und zu Akne neigende Haut.

Anwendung: Für die tägliche Gesichts- und Körperreinigung.

Kontrollierte Naturkosmetik (COSMOS): 100 % frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Mineralölen. Gluten- und Laktosefrei. Basische Pflege.